Die Saison 2020 – ein Rückblick mit Berliner Brille

Klaus Müller schreibt in der Segler-Zeitung 3/2021 über den Berliner Segelsport im Corona-Jahr 2020

In der Segler-Zeitung, dem offiziellen Mitteilungsblatt aller deutschen Landesseglerverbände, berichtet Klaus Müller über das vergangene Jahr.

Er schreibt „… – dahinter verbergen sich die Anstrengungen von Vereinen und Clubs, Landes-Verbänden, Klassenvereinigungen, des Deutschen Segler-Verbandes, den notwendigen Restriktionen der Politik Folge leistend, nach praktikablen Lösungen zu suchen, um möglichst viele Events, darunter auch eine ganze Reihe von Meisterschaften, doch noch zu realisieren.“

Im weiteren führt er aus, was aus Sicht des Berliner Segler-Verbandes in 2020 gelang – auch Erfolge von Seglern unseres JSC finden Erwähnung. Ein lesenswerter Auszug aus der Segler-Zeitung, bei Lust auf mehr sei die Segler-Zeitung empfohlen.