Die Schifferstube im Joersfelder Segel-Club

Direkt am Uferwanderweg in Tegelort zwischen der Freiwilligen Feuerwehr und der Autofähre gelegen ist die „Schifferstube Joersfelde”, die Gastronomie im Joersfelder Segel-Club.
Ein wunderbarer Anlaufpunkt, um beispielsweise einen Spaziergang an der Havel mit einem guten Essen und erfrischenden oder wärmenden Getränken abzurunden.

Das Restaurant ist nicht nur für Mitglieder des Clubs, sondern für jedermann geöffnet. Mit einem herrlichen Blick auf das Wasser lässt sich hier zu jeder Jahreszeit neue Kraft für Leib und Seele tanken. Entweder draußen auf der Sonnenterrasse bzw. im schattigen Biergarten oder drinnen im Clubhaus – lassen Sie sich vom freundlichen Personal verwöhnen. Der Wirt Rainer Schlegel ist vielen in Tegelort und Konradshöhe aus dem „Tuskulum” bekannt.

Für Familien- und Betriebsfeiern, Versammlungen oder Seminare können Sie verschiedene Räumlichkeiten des Clubhauses nutzen.

Die „Schifferstube Joersfelde“ greift den 1928 im Club geprägten Namen „Schifferstube“ (siehe Seiten 34/35 in der Vereinschronik „100 Jahre Joersfelder Segel-Club“) auf und führt diese Tradition auch als öffentliche Gaststätte weiter.

Es werden regelmäßig wechselnde Wochen-Speisekarten angeboten.
Die aktuelle Speisekarte

Festtagoeffnungszeiten
Feiertagsöffnungszeiten, Vorbestellung für Weihnachten erforderlich

Die Mindestöffnungszeiten sind:

  • Mi. von 14 bis 22 Uhr, Küche bis 21 Uhr
  • Fr. von 14 bis 21 Uhr, Küche bis 20 Uhr
  • Sa. und So. von 12 bis 21 Uhr, Küche bis 20 Uhr
  • Mo., Di. und Do. ist geschlossen.

Bei Bedarf ist länger geöffnet, ggf. anrufen.

Kontakt zur „Schifferstube Joersfelde”:
Tel.: 030 43671267, E-Mail: schifferstube@jsc-berlin.de

Die Schifferstube im Wandel der Zeit…
Dutch NL English EN French FR German DE Ukrainian UK
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner