2. Event und Finale der Junioren Segel-Liga in Hamburg

Unser zweites und diesjähriges letztes Junioren-Liga Event liegt nun hinter uns. Es war ein abwechslungsreiches, aufregendes und schönes Wochenende beim Mühlenberger Segel-Club (MSC).
Ganz im Gegensatz zu dem sonnigen und warmen Wetter in Berlin beim ersten Event hat uns Hamburg das typisch verregnete nördliche Schietwetter mit wenig Wind präsentiert.

Entgegen der Vorhersage konnten wir zum Glück diesmal an beiden Tagen segeln.
Insgesamt konnten wir eine deutliche Leistungsverbesserung erkennen, die leider durch ein paar unglückliche taktische Entscheidungen gedrückt wurde.
Für unser zweites Event in der Juniorenliga sind wir durchaus zufrieden mit unserer finalen Platzierung.
Insbesondere da wir nach dem Event in Berlin einen internen Positionswechsel vorgenommen haben.
Leider können wir im kommenden Jahr in dieser Konstellation nicht weitersegeln, da unser Schotenfahrer Jannik dann zu alt für die Juniorenliga ist. Dennoch freuen wir uns auf die nächste und hoffentlich „normale“ unverkürzte Saison.

Ergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.