Segelbundesliga: Ziel Podiumsplatz erreicht!

(C) Segelbundesliga

Nachdem bis zur Mittagszeit die Kieler Förde wie glatt gebügelt wirkte, kam dann ein Hauch von Wind auf. Da die Segler schon längere Zeit auf dem Wasser herumtrieben, leitete die Wettfahrtleitung das Startverfahren ein. Für eine einzige Wettfahrt, obwohl noch vier geplant waren. Bei Bedingungen, die mehr Glück als Können erforderten.

3. Platz

Allen drei Mannschaften, die bis dahin punktgleich auf den Plätzen 1 bis 3 lagen, fehlte dieses gewisse Quäntchen Glück, die auf 4 und 5 liegenden Crews überholten alle diese drei Teams. Die Joersfelder Segler konnten sich mit einem 4. Platz in dieser letzten Wettfahrt des Events den dritten Platz insgesamt sichern, während der Mühlenberger Segel-Club und der Bodensee Yacht-Club Überlingen jeweils 6. Plätze einheimsten und auf die Gesamtplätze 4 und 5 des Kieler Events abrutschten.

In der Bundesliga-Tabelle sind die Joersfelder mit nur einem Punkt Rückstand auf dem zweiten Platz hinter dem BYCÜ und nur einen Punkt vor dem drittplatzierten MSC. Auch auf die weiteren Tabellenplätze ist der Abstand nicht wirklich komfortabel.

Beim Finale in 14 Tagen auf der Hamburger Alster ist also alles drin…
Da müssen alle verfügbaren Daumen gedrückt werden.

Aber zuerst mal Herzliche Glückwünsche zum heutigen 3. Platz, tolle Leistung von unserem Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.