Gewonnen …

Das JSC-Team oben auf dem Treppchen

Der Vorsprung auf den zweiten Platz war so groß, dass unser Team in der heute einzigen und auch letzten Wettfahrt der Veranstaltung nicht „auf Sieg”, sondern „auf Platz” segeln konnte. Der entspannt ersegelte 5. Platz rahmte wie der gleiche Platz in der ersten Wettfahrt ein insgesamt sensationelles Segelergebnis ein. Nach einer unglaublichen Einser-Serie wurde die Joersfelder Crew verdient als Sieger auf das Podest geholt. Zweiter wurde der Akademische Segelverein Warnemünde vor dem drittplatzierten Bodensee Yacht Club Überlingen.

Entspannt mit dem sicheren Sieg in der Tasche

Mit der Preisverteilung setzte heftiger Regen ein – sehr zum Glück des Trainers Jörg Saeger. Er kam dadurch um die ihm zugedachte Bierdusche herum, dieser Sieg war das Ergebnis seiner Arbeit!

In der Gesamtrangliste rangiert das JSC-Team nach zwei Events derzeit auf Platz 2 der 2.Segelbundesliga, da kann sich aber noch alles ändern.
Act 3 findet vom 25.-27. September in Kiel-Schilksee und der finale Act 4 vom 8.-10. Oktober in Hamburg statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.